News uns Information zur 1. Mannschaft

, ,

Vorbereitungsspiele

Tag                  Anstoß             Spiel

 

–                      11.07.2019      Details werden noch bekannt gegeben

Heim                14.07.2019      15:00 Uhr        Kornharpen – Teutonia Ehrenfeld

Heim                18.07.2019      19:00 Uhr        Kornharpen – CSV Linden

Auswärts         21.07.2019      13:00 Uhr        FC Altenbochum – Kornharpen

Heim                25.07.2019      13:00 Uhr        Kornharpen – TUS Querenburg

Heim                01.08.2019      19:00 Uhr        Kornharpen – SW Eppendorf

Heim                04.08.2019      15:00 Uhr        Kornharpen – TUS Rahm

 

Saisonstart 11.8.2019

weitere Informationen folgen

, , , ,

FC Vorwärts Kornharpen – Der Verein im Bochumer Norden! – Auf geht’s mit Vollgas in die Saison 19/20!

FC Vorwärts Kornharpen – Der Verein im Bochumer Norden!
Auf geht’s mit Vollgas in die Saison 19/20!

 

Werdet teil eines Teams und meldet euch an! Ansprechpartner und Informationen findet ihr auf unserer Homepage, auf Facebook und Instagram.

www.vorwaerts-kornharpen.de

Vielen Dank an alle die ihren Beitrag zu diesem Trailer geleistet haben!!

, ,

1.Mannschaft – Verstärkung auf der Trainerbank

 

 

 

Verstärkung auf der Trainerbank!

Jan Schröter bleibt Trainer der Ersten und bekommt Unterstützung!

Ab der kommenden Saison wird es bei unserer ersten Mannschaft zu Veränderungen kommen, denn ab dem 1.7. wird es nicht mehr einen Trainer sondern ein Trainergespann geben.

David Jaspert kommt von SW Eppendorf zu uns und wird mit unserem bisherigen Coach Seite an Seite arbeiten und gemeinsam mit ihm die Geschicke der Ersten lenken.

Komplettiert wird das Trainerteam durch Thomas Diekmann, der sich als Torwarttrainer um die Torhüter kümmern wird.

Marcel Schalla, sportlicher Leiter, zu den Personalien:
„Uns war zum einen wichtig, dass Jan hier als Trainer bleibt, aber er sollte Unterstützung bekommen. David ist ein Supertyp mit grosser spielerischer Erfahrung. Er und Jan werden sich sehr gut ergänzen und ihre Stärken in die Arbeit mit der Mannschaft stecken. Beide sind gleichberechtigte Trainer, es gibt keine Hierarchie. Beim ersten Aufeinandertreffen habe ich sofort gemerkt, dass beide auf einer Wellenlänge sind, es gab einen regen Austausch!
Um Thomas als Torwarttrainer haben wir uns lange bemüht und sind froh und stolz, dass auch er zu uns kommt. Die Arbeit mit den Torhütern kam in den letzten Spielzeiten zu kurz…
Wir freuen uns auf die neue Saison und sind absolut zuversichtlich mit diesem Gespann den nächsten Schritt in der Entwicklung dieser tollen Mannschaft gehen zu können!“

Herzlichen Willkommen, David und Tommy!

, ,

6 Punkte in 7 Tagen!

   Bereits letzten Sonntag nutzen die Kornis den Muttertag um wieder 3 Punkte einzufahren. Gegen den Gegner aus Altenbochum 01 holte unser Team einen 0:2 Rückstand auf und drehte das Spiel zu einem 3:2 Sieg.
Besonders unser alter Hase im Team Stefan König erwischte einen starken Tag und erzielte 2 sehenswerte Treffer!
Die nächsten Punkte holte die Erste dann am gestrigen Sonntag gegen die Zweitvertretung von Türkiyemspor. Mit einer 2:0 Führung ging es in die Pause und am Ende siegte das Team dort 4:2. Neben einem erneuten Doppelpack von Leon Patermann erzielten Berke Azgun und Marcel Schalla sehenswerte Treffer!
Trainer Schröter: „Mein Team ging gestern quasi auf dem Zahnfleisch durchs Spiel. Wir starteten mit 13 Feldspielern durch das Spiel, einige wichtige Stammspieler fehlten. Es spricht nicht nur für die Qualität meiner Mannschaft sondern auch für den Charakter, wie wir dieses Spiel durchgezogen haben. Als Trainer hab ich mich besonders darüber gefreut, das wir – anders als in vergangenen Spielen – keinen Rückstand, den wir dann egalisieren müssen, zugelassen haben sondern verdient in Führung gingen. Wir haben hohen Aufwand betrieben und uns dafür aber belohnt.“
Mit nunmehr 40 Punkten stehen unsere Kornis auf Platz 8
, ,

1.Mannschaft: Torlos endet die Partie beim LFC Laer

Torlos endet die Partie beim LFC Laer

Keine Tore gab es im gestrigen Spiel in Laer, auch wenn unser Team sich einige gute Chancen erspielen konnte. Bereits in der 14. Minute mussten wir einen Platzverweis hinnehmen und spielten daher lange in Unterzahl

Trainer Jan Schröter: „In der ersten Halbzeit kamen wir nicht so gut ins Spiel. Dazu gab es bereits nach 14 Minuten eine gelb-rote Karte gegen uns und wir verloren auch dadurch etwas die Struktur im Spielaufbau. In der Pause haben wir dann umgestellt und in Halbzeit 2 sehr diszipliniert gespielt und uns einige hochkarätige Chancen erarbeitet, die leider allesamt knapp das Tor verfehlten. Der Punkt für Laer ist schmeichelhaft, aber so Tage gibt es im Fussball. Ich bin trotzdem sehr zufrieden mit unserem Auftritt, denn obwohl wir lange in Unterzahl gespielt haben, haben wir keine Chance für Laer zugelassen und die ‚0‘ beim Gegner war nie wirklich gefährdet. Das ist keine Selbstverständlichkeit und zeigt, was für eine tolle Moral mein Team hat.“

Nächste Woche im Heimspiel geht es dann um 15 Uhr gegen Altenbochum

,

Kornis kommen langsam in Fahrt…


Beim heutigen Testspiel gegen die zweite Mannschaft von Hedefspor Hattingen siegte unsere Mannschaft souverän mit 8:3.
Bereits zur Pause führte unser Team 5:1.

Torschützen: 3x Kevin S., 2x Kristjan, 2x Lamarana, 1x Thibaud!

So kann es weitergehen…

Starker 4:1 Sieg unserer Ersten gegen den LFC Laer

Über dieses Spiel wird in Kornharpen bestimmt noch länger geredet!

Beim gestrigen Spiel gegen den LFC Laer debütierten 3 Jungs aus unserer A Jugend (Marius Neumann, Dominik Müller und Leon Patterman) und halfen uns enorm die 3 Punkte zu holen. Leon gelang dabei sogar ein Hattrick, Marius ebenfalls ein Tor und Dominik bereitete Tore vor – ein super Einstand!

Trainer Jan Schröter zeigte sich nach dem Spiel sehr zufrieden: „Ich habe noch nie A Jugend Spieler gesehen, die so stark und selbstbewusst in ihr erstes Seniorenspiel gegangen sind. Respekt dafür! Ich muss aber der gesamten Mannschaft ein Lob aussprechen für ihren grossartigen Auftritt gestern. Jeder der 14 Jungs hat heute seinen Anteil an dem Sieg. Wir hatten mit Laer die ein oder andere Rechnung, zb aus dem Pokalspiel, noch offen – ich denke wir können zufrieden in die neue Woche starten!

Kader 1. Mannschaft erweitert

Wir haben den Kader der 1. Mannschaft um weitere 9 Spieler erweitert. Wir hoffen noch immer auf den Klassenerhalt.